Ein Duft sagt mehr als 1000 Worte  

Duft lässt uns träumen, weckt Gefühle und Emotionen, öffnet unsere Herzen für alles was um uns ist, also auch für die Produkte die uns präsentiert werden und für die Menschen, die uns beraten.

Duftmarketing basiert mit seinen Erkenntnissen und Erfahrungen auf der menschlichen Natur. Unsere Nase mit ihrem Zugang zum Unterbewusstsein (Düfte und Gerüche wirken im lymbischen System, dem so genannten Riechhirn) hat in unserem Leben mehr Einfluss als wir glauben.

Düfte sind unmittelbar verbunden mit unserem Verhalten. Sie bestimmen unsere Vorlieben und Abneigungen, sie können uns Angst machen oder uns in Stimmung bringen. Wie mit unsichtbaren Fäden verbinden sie Erinnerung, Inspiration, Gefühl, Liebe und auch Abneigung.

Zunehmend nutzen auch Firmen diese Erkenntnisse. Denn, in einem   Geschäft, das wir - im wahrsten Sinne des Wortes - nicht riechen können, besorgen wir allenfalls das Notwendigste.                                                                                            Wenn überhaupt!                                                                                                   Zum Verweilen und zu Lustkäufen inspiriert es uns bestimmt nicht.

In den USA und in Japan hat sich professionelle Raumbeduftung seit mehr als 20 Jahren zu einer festen Größe im Marketing entwickelt       und findet in vielen Geschäften und Konzernen Einsatz.

Diverse Empirische Studien zeigten, dass beduftete Einkaufsstätten in vielen Punkten positiver beurteilt werden.

 

- Die Warenpräsentation wurde 50% positiver bewertet.

- Die Schwellenangst wurde herabgesetzt.

- Die Verweildauer im Geschäft erhöhte sich um 14,8%

- Der Servicegrad wurde rund 1/3 besser eingeschätzt

             - Der Umsatz erhöhte sich um 6 Prozent

             - In bedufteten Büros halbierte sich die Fehlerquote

             - Beduftete Casinos z.B. erzielten deutlich mehr Umsatz

             - Das Preis-Leistungsverhältnis wurde gut 10% günstiger eingeschätzt.

             - Düfte reduzieren als Antistressmittel die Anspannung.

               ( z.B. im Wartezimmer des Zahnarztes )

             - Duft ist ein Informationsträger und kann Erinnerungen auslösen         

               ( Weihnachten,  Kindheit, Wohlbefinden, etc. )

   

Die besten Erfolge wurden erzielt, wenn die Beduftung nur sehr schwach erfolgte und knapp über der Geruchsschwelle, sowie unter der objektiven    Wahrnehmungsgrenze gehalten wurde.

 

 

DUFT UND KREATIONEN

          Namhafte Parfümeure und Hersteller haben ein             

außergewöhnliches Duftsortiment entwickelt, welches

ständig überarbeitet und ergänzt wird:

 

Unsere Düfte sind: 

Düfte aus ätherischen Ölen

und Spezialdüfte

 

 

Sämtliche Duftkreationen entsprechen den aktuellen

Richtlinien der internationalen Fragrance Association

und sind auf ihre Verträglichkeit geprüft.

 

 

Wenn Produkte und Leistungen immer austauschbarer werden, ist professionelles Duftmarketing am Point of Sale (PoS) der entscheidende Faktor im Kampf um den Kunden.


Selbstverständlich möchten wir es nicht bei dieser kleinen Vorstellung belassen, sondern wir würden uns freuen einen Termin mit Ihnen vereinbaren zu können, damit wir während einer itensiven, persönlichen Beratung die Wirkung verschiedener Düfte Ihnen näher bringen können.

Wir legen in diesem Bereich sehr viel Wert auf persönliche Beratung, da wir für Sie und mit Ihnen, das bestmögliche Ergebnis erzielen möchten.

Duftmacher by KMO-Handelskontor